vorderberg.at

  • club46_slideshow_1.jpg
  • club46_slideshow_2.jpg
  • club46_slideshow_3.jpg
  • club46_slideshow_4.jpg

banner racing bikes

Motorrad Grand Prix - Le Mans 2013

2013 le mans 1Die Motorradsaison 2013 ist wieder eröffnet, dass dröhnen der 1000ccm Maschinen hat den Club 46 wieder aus seinem Winterschlaf geholt. Le Mans eine Kultstrecke in Frankreich, lockte heuer zum ersten Mal den Club 46 an. Zwei tapfere Valentino Rossi Fans unseres Clubs, Strafner Ernst & Strafner Mark, nahmen die Strapazen auf sich und besuchten den Grand Prix in Frankreich.

Weiterlesen...

Hillclimbing Tröpolach 2013

hillclimbing 8Am Samstag den 13. April fand in Tröpolach / Nassfeld das 1. Hillclimbing statt. Für Laien kurz erklärt: Man fährt mit einer Moto Cross Maschine einen irrsinnig steilen Hang hinauf und Sieger ist wer am weitesten kommt. Diese Veranstaltungen sind beim Publikum sehr beliebt, weil sie sehr spektakulär sind und ziehen immer mehr Fans an sich.

Weiterlesen...

Motorrad Grand Prix - Misano 2012

misano 2012 1Alle Jahre wieder pilgern wir zum Motorrad Grand Prix nach Misano. Heuer hatten wir etliche Highlits dabei. Das größte war sicherlich das wir Kevin Schwantz getroffen haben, weiters besuchten wir Coreano die Heimatstadt von Marco Simoncelli und natürlich Tavullia. Das MotoGP-Rennen zum Großen Preis von San Marino begann mit großer Verwirrung, als der Start wegen technischen Problemen von Karel Abraham (Cardion AB Motoracing) abgebrochen wurde und ein Neustart erforderlich war. Das Rennen wurde aufgrund der zusätzlichen Einführungsrunde auf 27 Runden verkürzt, doch kam es dabei zu einer weiteren Wendung, denn Polesetter Dani Pedrosa (Repsol Honda Team) musste sich plötzlich auf die letzte Startposition einordnen, nachdem er zuvor sein Motorrad zurück in die Boxengasse rollte, um es dort erneut zu starten.

Weiterlesen...

Weihnachtsfeier Club 46 2011

friesach 1Die Feier zur hl. Weihnacht des ehrenwerten CLUB 46 fand heuer auf der Burg zu Friesach statt, welche wir unmittelbar vorher eingenommen hatten! Aus den oberösterreichischen Weiberleut wurde für König Reinhard von Tavullia die passende Königin gecastet. Das Land war erobert, das Fressen konnte beginnen, wir nahmen den Schnaps der reichen Wirtsleut und vernichteten das Teufelswasser in rauhen Mengen! Bei den Ritterspielen wurde der Knappe "Valentin von OSC" zum Ritter ernannt. Essen ohne Besteck fiel den Raubrittern aus dem Königreich Vorderberg natürlich sehr leicht, da wir fernab der Zivilisation wohnen. Schade das auf der Burg zu Friesach der Schnaps ausgegangen war, sonst wären wir wohl ein paar Tage später in die Heimat gezogen.

Weiterlesen...

Motorrad Grand Prix - Misano 2011

misano 2011 1Yeahhh, das war der 3. Streich heuer, am 1. September Wochenende war es soweit, unser Ausflug nach Misano stand an. Freitag bis Montag, Riccione, Meer und vor allem Benzin im Blut! Zu viert bestritten wir heuer unseren Ausflug zum Motorradrennen, dem großen Preis von San Marino! Unser Favorit Valentino Rossi, der heuer nicht umbedingt seine beste Saison hat, bescherte uns in Misano leider nur den 7. Platz! Aber Fan ist Fan!!! Wir besuchten auch heuer wieder Tavullia, den Wohnohrt von Valentino Rossi, was immer wieder ein Highlight ist. Das Nachtleben an der Adriaküste ist uns mittlerweile durchaus bekannt, doch ah dieses genießen wir immer wieder intensiv! Wir freuen uns schon auf die nächste Motorradsaison 2012, ...forza italia!

Weiterlesen...

Motorrad Grand Prix - Brünn 2011

brno 2011 1Tschechien, wie immer ein Pflichttermin für uns, in Wien besuchten wir traditionell das Schweizerhaus und Madamme Tussauds. Casey Stoner holte sich den sechsten Sieg der Saison vor 155.400 Fans beim Rennen in Brünn und baute damit seine WM-Führung auf 32 Punkte vor Jorge Lorenzo (Yamaha Factory Racing) aus. Dani Pedrosa (Repsol Honda) bog als Erster in die erste Kurve ein, hinter ihm folgte zunächst Lorenzo, der in der zweiten Runde die Führung übernehmen konnte. Stoner quetschte sich am Rivalen vorbei auf Zwei und konnte nach einem Sturz von Pedrosa die Spitze übernehmen. Während der Australier sich absetzen konnte, fiel Lorenzo etwas zurück und wurde bald von Andrea Dovizioso (Repsol Honda) gejagt.

Weiterlesen...

QR-Code der Seite

QR-Code dieser Seite

Untermenü